Rezept: Aioli

Menge: 1 keine Angabe vorh.



Zutaten:

8 Knoblauchzehen
2 Eigelb
1 Prise Salz
1 l Olivenöl
1 Zitrone (Saft)




Den Knoblauch in einem Mörser zu einer Paste zerstossen. Die Eigelb und
das Salz in diese Paste mischen und mit dem Stössel des Mörsers heftig
arbeitend das Öl tropfenweise unterziehen. Die Sosse muss eine cremige
Beschaffenheit haben, die durch leichte Zugaben von Zitronensaft und
- wenn die Sosse genügend gesäürt ist - Wasser aufrechterhaltend wird.