Rezept: Birne im Garten

Menge: 4



Zutaten:

2 gross. Williamsbirnen
200 g Zucker
225 g schw. Johannisbeermarmelade
1 El. Stärkemehl
1 El. Kirsch-Likör
50 g kandierte Kirschen
süsse Sahne
1 Pk. Schokoladen-Dekor- Blätter zur Verziehrung




Die Birnen schälen, halbieren und die Kerngehäuse auslösen.
Den Zucker mit etws Wasser kochen, bis dieser aufgelöst ist.
Dann die Birnen in das Zuckerwasser geben und diese bei milder
Hitze garen. Sobald die Birne weich sind, den Topf vom Herd nehmen
und die Früchte im Sirup abkühlen lassen.
Die abgekühlten Birnen aus dem Sirup nehmen und abtropfen lassen.

Nun die Johannisbeermarmelade über milder Hitze erwärmen und
durch ein Sieb streichen. Das Stärkemehl mit etwas Wasser
auflösen und zur Marmelade geben. Aufkochen und dann abkühlen lassen.
Unter die abgekühlte Marmelade den Kirsch-Likör rühren.
Die zuvor im warmen Wasser eingeweichten kandierten Kirschen
abtropfen lassen und zur Johannisbeersauce geben.

Jeweils ein Viertel der fertigen Johannisbeersauce auf je
einen Dessertteller geben.
Die abgekühlte, gekochte Birnenhälfte darauflegen. Die Sahne
steif schlagen und die Birnen mit einer Haube Schlagsahne
verzieren. Die fertige "Birne im Garten" kurz vor dem Servieren
noch mit Schokoladen-Dekor-Blätter garnieren und mit Löffel
und Gabel auf den Tisch bringen.

Erfasst am 14.09.95