Rezept: Lauchcrostini

Menge: 12 stück



Zutaten:

1 gross. Lauchstengel
2 El. Olivenöl; (1)
Salz
Schwarter Pfeffer
2 Scheib. Rohschinken
50 g Mozzarella
50 g Fontina; oder Raclettekäse
Thymian
2 Knoblauchzehen
Olivenöl; (2)
1 klein. Parisette
Rene Gagnaux




Den Lauch rüsten, der Länge nach halbieren und in zündholzgrosse
Streifchen schneiden. Im Olivenöl (1) unter Wenden knackig dünsten.
Mit Salz und Pfeffer würzen und etwas auskühlen lassen.
Den Rohschinken in feine Streifchen schneiden. Mozzarella und Fontina
oder Raclettekäse klein würfeln. Die Thymianblättchen von den
Zweigen zupfen. Zusammen mit dem Lauch, Rohschinken und Käse mischen.

Den Knoblauch schälen und zum Olivenöl (2) pressen. Das Parisette in
Scheibchen schneiden. Auf der einen Seite mit Knoblauchöl bepinseln.
Dann die Lauchmasse daraufverteilen. Auf ein Backblech geben. Die
Crostini im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der mittleren Rille
während 8 bis 10 Minuten überbacken. Heiss servieren.

:Fingerprint: 21181561,101318792,Ambrosia