kochrezepte
REZEPTEBUTLER
leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

   Kochrezept
 
 

Rubrik: Backen

Backrezepte zum Backen

Wenn das Wort Backen fällt, geraten viele Menschen in Verzückung. Sie denken je nach Jahreszeit und Temperament an Brot, Brötchen, Kuchen, Torten, Plätzen und so weiter. Dabei ist Backen nichts anderes als eine Gar-Methode, die vor fast 10.000 Jahren durch Zufall gefunden worden ist. Nachdem der Mensch Jäger und Sammler war, hat er gelernt, Getreide anzubauen. Zunächst wurden die Getreidekörner im Ganzen zerkaut. Warum der Mensch anfing, das Getreide zwischen zwei Steinen zu mahlen ist nicht überliefert, nur das er es getan hat. Die gemahlenen Körner, also das Mehl, wurde mit Wasser vermischt. Bei der Entstehung des Backvorganges stand wahrscheinlich der Zufall Pate. Es wird angenommen, dass ein solches Mehl Wasser Gemisch auf einen heißen Stein liegen geblieben ist und von der Sonne weiter erhitzt wurde. Das erste Fladenbrot war gebacken und das nach den Erkenntnissen der Archäologen bereits vor etwa 5.000 Jahren in Griechenland und Ägypten. Die Menschen wollten aber nicht immer nur Fladenbrot essen und haben den Backvorgang immer weiter verbessert. Bereits 4300 vor Christus sollen die ersten umgebauten Feuerstellen besseres Brot hervorgebracht haben. Gebacken wurde zu dieser Zeit auf zentralen Plätzen im Freien. Als die Menschen im Mittelalter begannen Burgen, Schlösser und Steinhäuser zu bauen, wurden auch die ersten Öfen, zum Backen und Kochen, in die Häuser gebaut. Auf diese Art Backen konnten aber nur die Reichen. In den Dörfern kam man auf die Idee, einen gemeinsamen Backofen für das Dorf zu bauen. Um keine Streitigkeiten aufkommen zu lassen, waren klare Terminabsprachen notwendig. In den Städten entwickelte sich die Zunft der Bäcker. Aber die Hausfrau hatte immer die Möglichkeit selbst zu Backen. Sie brachte den vorbereiteten Kuchen, oder das Brot zum Bäcker, war alles gebacken konnte es wieder abgeholt werden.

Durch die Verbesserung der Öfen waren die Menschen auf der Suche nach besseren Produkten und fanden schnell heraus, dass ein Fladenbrot aus Wasser und Mehl nur im warmen Zustand zu genießen war. Wie der Sauerteig gefunden wurde, ist nicht überliefert, wahrscheinlich spielte auch hier wieder der Zufall mit. Die Menschen haben erkannt, dass ein vergorener Teig nach dem Backen zu einem wunderbar luftigen Brot wird. Erst viel später hat die Wissenschaft festgestellt, dass Hefepilze die in Mehl enthaltene Stärke zersetzt und dabei Kohlendioxid produziert. Durch das eingeschlossene Gas geht der Teig auf und wird locker und luftig. 1833 wurde das Backen erneut revolutioniert. Justus Liebig hat entdeckt, dass Weinstein-Kaliumbitartrat zusammen mit Natron den Teig fast so gut wie Hefe auflockert. Das Backpulver war geboren.

Aber nicht nur die Öfen und die Triebmittel haben das Backen verändert, sondern die immer besser werdenden Mühlen haben auch einen großen Anteil. Im 18.Jahrhundert verbesserten die Müller ihre Mahltechnik, das Mehl wurde immer feiner. Auch im 18.Jahrhundert wurde eine Möglichkeit gefunden, den Zucker billiger herzustellen. Viele Hausfrauen und Bäcker probierten neue Rezepte aus. Das Backen wurde zum Hobby. Besonders lockere und leckere Backwaren aus Mürbeteig und Biskuit zierten die Tafeln der Kaffeekränzchen.

Auch bei der weiteren Entwicklung des Backens spielen Mühlen eine Rolle. Es wurde nämlich herausgefunden, dass der Zucker, ganz fein vermahlen und zu Puderzucker wird. So konnte der Zucker nicht nur die Backwaren versüßen, sonder konnte als Zuckerguss aus den Backwerken kleine Kunstwerke machen.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Seite [1]

Haferflocken-Nuss-Plätzchen (Vollwert)
Haferflockenwaffeln
Haselnuss-Sables
Hasentörtchen
Herrentorte mit Erdbeeren
Herzhafte Wirsingtorte
Herz-Terrassen
Hilda-Brötchen
Hippen (Oma)

Rezeptsuche: in


 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz