kochrezepte
REZEPTEBUTLER
leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

   Kochrezept
 
 

Rubrik: Salate

Salate

Salate können sowohl als Beilage, Zwischen- oder Hauptmahlzeit gegessen werden, denn es gibt unendlich viele Varianten von ihnen. Sie werden hauptsächlich kalt serviert. Der ursprünglich Salat wird aus rohem Salatgemüse hergestellt. Dies ist unter anderem Tomaten, Gurken, Karotten, Salatköpfe, Mais, Paprika.

Um den Salat zu einer ausreichenden Mahlzeit zu machen, kann man Nudeln, Reis, Kartoffeln, Couscous etc. hinzufügen. Der Salat bleibt somit immer noch gesund, ist aber als Mahlzeit gedacht. Jeder Mensch kann sich seinen Salat nach eigenem Geschmack zusammenstellen. Dabei sollte man aber darauf achten, als was man den Salat essen möchte. Denn wenn es nur eine Zwischenmahlzeit oder Vorspeise sein soll, sollte man nicht zu viele sättigende Faktoren in den Salat miteinbringen.

Salate dürfen auf keiner Feier fehlen, denn durch sie entwickelt sich ein gewisser Scharm. Jeder nimmt sich etwas von Salatbuffee, kommt mit den anderen ins Gespräch. Und da der Salat meistens nicht stopft, wie vieles andere Essen, kann man danach sofort mit allem weiter machen und muss nicht, wie zum Beispiel bei einem Braten, eine Pause einlegen.

Es gibt, wie erwähnt, sowohl die leichten Salate, die aus rohem Salatgemüse gemacht werden, als auch deftige Salate. Zu den deftigen Salaten zählt man Kartoffelsalat, Couscoussalat, Reissalat, Nudelsalat, Käsesalat oder auch Wurstsalate.Man schneidet die Zutaten klein und mischt sie dann alle zusammen. Dann gibt man Gewürze, Essig und Öl hinzu. Natürlich kann man auch noch Sonnenblumenkerne, Rosinen, Kokosraspeln oder anderes dazugeben. Wenn man dann alles zusammen hat, sollte man den Salat eine Zeit lang ziehen lassen, denn dann verteilt sich der Geschmack besser.

Man kann der Kreativität und der Phantasie freien Lauf lassen, denn es sind keine Grenzen gegeben. Alles in allem sollte man sich viel Zeit lassen, um einen Salat herzustellen, denn wenn er mit Liebe gemacht wird, schmeckt er noch besser. Ebenso kann man einen Salat mit Freunden, der Familie oder Bekannten herstellen, denn gemeinsam macht es viel mehr Spaß! Salate sind eine gute Alternative zu herkömmlichen Gerichten, denn sie schmecken lecker, sind luftig und liegen nicht schwer im Magen! Man sollte sich also nicht scheuen Salate zu essen und sagen, dass diese nur von Kaninchen gegessen werden, denn das ist ein weit verbreiteter Irrglaube!

Salate sind gleichzeitig gesund und lecker! Eine Alternative für Groß und Klein, denn für jeden Geschmack ist eine Variante möglich! Ein Salat schmeckt zu jedem Anlass und kann auch immer als Geschenk mitgebracht werden, darüber freut sich jeder!

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Seite [1]

Umbrischer Brotsalat

Rezeptsuche: in


 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Kuchenrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum