kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Aberdeen Buttery Rowies leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Aberdeen Buttery Rowies Kochrezept
 
 

Aberdeen Buttery Rowies

Kochrezept für Aberdeen Buttery Rowies zum nachkochen und downloaden:






Zutaten:

550 g gegangenen Weißbrotteig
175 g Butter
75 g Schweineschmalz




Den gegangenen Teig zu einem Rechteck (15*38 cm) ausrollen. Die Butter und
das Schweineschmalz schaumig rühren und in drei gleiche Mengen teilen. Ein
Drittel des Fettes gleichmäßig über zwei Drittel des Teiges verteilen. Das
unbefettete Teigstück darüberfalten und von der anderen Seite das
verbliebene Drittel darüberschlagen, so dass drei Schichten entstehen. Den
Rand mit der Nudelrolle zusammendrücken. Den Teig um 90? drehen, ausrollen
und wieder, wie oben beschrieben Fett daraufgeben und zusammenfalten. Das
Ganze noch einmal wiederholen. Zu einem 1 cm dicken Rechteck ausrollen und in
15 ovale (7,5*5 cm) oder runde (6 cm Durchmesser) "Rowies" schneiden oder
einfach 15 Stücke vom Teig abreißen.
Zudecken und 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Auf der oberen
Schiene in einem vorgeheizten Backofen (200?C, Gasstufe 3) 20 Minuten
backen.
Die Buttery Rowies immer warm servieren.
Diese Hefe-Butter-Brötchen kommen aus Aberdeen in Schottland und schmecken
wie Croissants, sehen aber nicht wie Hörnchen aus.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Aberdeen Buttery Rowies Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz