kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Amerikanischer Apfelkuchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Amerikanischer Apfelkuchen Kochrezept
 
 

Amerikanischer Apfelkuchen

Kochrezept für Amerikanischer Apfelkuchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 20



Zutaten:

500 g Weizenvollkornmehl
1 Pck. Trockenhefe
30 g brauner Zucker
1 Pr. Salz
abger. Schale von 1/2 Zitrone
100 g Butter
1 l Milch
100 g frische USA-Erdnusskerne
(= ca. 200 g Erdnüsse in Schale)
1 kg säürliche Äpfel (Cox Orange od.
Glockenapfel)
Saft von 1/2 Zitrone
1 kl. Glas ungesüsstes Preiselbeerkompott
70 g brauner Zucker
100 g frische USA-Erdnusskerne
(= ca. 200 g Erdnüsse in Schale)
50 g Rosinen




Mehl, Hefe, braunen Zucker, Salz, Zitronenschale, flüssige Butter und
lauwarme Milch vermischen und mit Knethaken etwa 5 Minuten kneten,
bis der Teig Blasen bildet. Zugedeckt ruhen lassen, bis sich das
Volumen des Teiges verdoppelt hat.

Die USA-Erdnüsse schälen und die roten Kernhäutchen entfernen. Den
Teig mit den gehackten Erdnüsse mischen und ein gefettetes Backblech
damit auslegen.

Die Äpfel schälen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien. Die
Apfelviertel auf dem Teigboden verteilen. Mit Zitronensaft und 3 El.
Saft vom Preiselbeerkompott beträufeln. Die abgetropften
Preiselbeeren, den braunen Zucker, die gehackten USA-Erdnüsse und die
Rosinen darüber verteilen.

Bei 180 Grad etwa 45 Minuten backen.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Amerikanischer Apfelkuchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz