kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Ananaskuchen mit Kokos leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Ananaskuchen mit Kokos Kochrezept
 
 

Ananaskuchen mit Kokos

Kochrezept für Ananaskuchen mit Kokos zum nachkochen und downloaden:


Menge: 10 Portionen



Zutaten:

100 g Kokosraspel
Fett für die Saftpfanne
125 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
3 El. Milch
Salz
3 Eier (Kl. M)
200 g Mehl
1 Pk. Backpulver
150 g Ingwerkonfitüre
1 l Kokosmilch (ungesüßt. Asienladen)
5 Eier (Kl. M, getrennt)
60 g Zucker
90 g Speisestärke
2 Vanilleschoten, Mark von
Salz
1 Ananas, reife (1,5 kg)
500 ml Ananassaft (ungesüßt)
40 g Speisestärke




1. Für den Teig die Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett goldbraun
rösten. Die Saftpfanne ausfetten.

2. Butter oder Margarine, Zucker, Milch und l Prise Salz cremig
rühren. Eier nacheinander unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen
und darübersieben, geröstete Kokosraspel dazugeben und alles gut
verkneten.

3. Den Teig in die Saftpfanne füllen und glattstreichen. Den Kuchen im
vorgeheizten Backofen bei 175 Grad auf der 2. Einschubleiste von unten
40 - 45 Minuten backen. (Gas 2, Umluft 40 Minuten bei 150 Grad).
Ingwerkonfitüre erhitzen und den noch heissen Kuchen damit
bestreichen.

4. Für die Kokos-Puddingcreme die Kokosmilch glattrühren. 250 ml
abnehmen und mit den Eigelb, 30 g Zucker und der Speisestärke
verrühren. Restliche Kokosmilch mit dem Vanillemark und 1 Prise Salz
aufkochen. Kokosmilch-Speisestärke-Mischung mit einem Schneebesen
unter die kochende Kokosmilch rühren. Bei milder Hitze unter Rühren
2-
3 Minuten durchkochen. 3 Eiweiss (die restlichen anderweitig verwenden)
mit dem restlichen Zucker steif schlagen und unter den heissen Pudding
heben. Einmal kurz aufkochen. Den Pudding auf den Blechkuchen
streichen.

5. Für den Belag die beiden Enden der Ananas qür mit einem
Sägemesser abschneiden. Die Ananas hochkant hinstellen, die Schale
grosszügig abschneiden. Das Fleisch qür in 1/2 cm dicke Scheiben
schneiden. Den inneren harten Strunk mit einem runden Ausstecher (ca. 2
cm 0) ausstechen. Die Ananasscheiben in gleichmässige Achtel
schneiden.
Kokosnusspudding mit den Ananasstückchen dachziegelartig belegen.

6. Für den Guss 100 ml Ananassaft abnehmen und mit der Speisestärke
glattrühren. Den restlichen Ananassaft aufkochen, die Stärke
einrühren und 2-3 Minuten bei milder Hitze kochen. Den Guss mit einem
Esslöffel auf den Ananasbelag streichen. Den Kuchen 2-3 Stunden
abkühlen lassen.
Dazu passt geschlagene Sahne mit Zimt.

rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Ananaskuchen mit Kokos Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz