kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Apfel-Aprikosen-Mandelkuchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Apfel-Aprikosen-Mandelkuchen Kochrezept
 
 

Apfel-Aprikosen-Mandelkuchen

Kochrezept für Apfel-Aprikosen-Mandelkuchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 Kuchen



Zutaten:

200 g Aprikosen, getrocknete
1 Zitrone, unbehandelte
25 g Mandeln
500 g Äpfel
250 g Butter oder Margarine
225 ml Birnendicksaft
1 Pr. Salz
4 Eier
225 g Mehl
1 Tl. Backpulver
100 g Mandeln, gem.
evtl. Puderzucker




Aprikosen grob hacken. Zitronenschale fein abreiben, Zitrone
auspressen. Mandeln mit Schale grob hacken. Äpfel schälen, vierteln,
Kerngehäuse herausschneiden. Apfelviertel in dünne Scheiben
schneiden.
Äpfel, Aprikosen, Zitronenschale und -saft mischen. Fett, Birnen-
Dicksaft, Salz und Eier mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Mehl
und Backpulver kurz unterrühren. Teig halbieren, gem. Mandeln unter
die eine Hälfte rühren. In eine ausgefettete Springform (0 26 cm)
geben, mit einem Esslöffel den Rand ca. 2 cm hochziehen. Apfel-
Aprikosengemisch unter den restlichen Teig rühren, auf den Mandelteig
geben, gehackte Mandeln auf den Rand streün, backen.

Schaltung:
170 - 190°, 1. Schiebeleiste v.u.
160 - 180°, Umluftbackofen
ca. 65 Min.

Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Apfel-Aprikosen-Mandelkuchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz