kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Apfel-Aprikosen-Tarte leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Apfel-Aprikosen-Tarte Kochrezept
 
 

Apfel-Aprikosen-Tarte

Kochrezept für Apfel-Aprikosen-Tarte zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 Rezept



Zutaten:

600 g Tk-Blätterteig
75 g Butter
700 g Äpfel, säürlich z.B. Boskop
4 Zitronensaft
500 g Aprikosen
75 g Zucker
1 Vanillinzucker
1 Msp. Zimt, gemahlen
6 Aprikosenkonfitüre
2 cl Orangenlikör; evtl. verdopp.




Blätterteigplatten auftaün lassen, die Hälfte der Platten zu einem
Rechteck auslegen, dünn mit etwas Butter bestreichen, die andere Hälfte
auflegen und zur Größe eines Backbleches ausrollen. Auf das kalt
abgespülte Blech legen und rundherum einen kleinen Rand formen.

E-Ofen auf 250°C vorheizen.

Äpfel waschen, vierteln, schälen. Kerngehäuse entfernen, Äpfel in
dünne Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Aprikosen waschen,
überbrühen, abziehen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden.
Zucker mit Vanillinzucker und Zimt mischen, einige El auf den Blätterteig
streün, Apfel- und Aprikosenspalten dachziegelartig auflegen. Mit
restlichem Zucker bestreün, mit übriger Butter in Flöckchen belegen. Im
Ofen etwa 35 Min. backen (Gas: Stufe 5), bis die Oberfläche zu
karamelisieren beginnt und das Obst an den Spitzen bräunlich wird.
Konfitüre mit Likör glattrühren, in einem Topf erwärmen. Den noch
heißen Kuchen damit aprikotieren.

Kalorienberechnung bei 20 Stücken pro Kuchen.








rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Apfel-Aprikosen-Tarte Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz