kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Apfel-Streuselkuchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Apfel-Streuselkuchen Kochrezept
 
 

Apfel-Streuselkuchen

Kochrezept für Apfel-Streuselkuchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 Keine Angabe



Zutaten:

700 g Äpfel
100 ml Zitronensaft
375 g Mehl
175 g Zucker
250 g Butter oder Margarine
2 El. Mehl
2 Eier
1 Pkt. Vanillinzucker
250 g Magerquark
50 g Zucker
25 g Grieß
Puderzucker




Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Äpfel mit
Zitronensaft ca. 3 Min. dünsten. Streuselteig: Mehl und Zucker
mischen. Fett schmelzen und darüber gießen. Zutaten mit den
Knethaken des Handrührgerätes zu Streusein verarbeiten. 2 EL Mehl
über die Streusel streün, alles in der Schüssel durchschütteln. Eier
trennen. Eiweiß und Vanillinzucker steif schlagen. Eigelb, Quark,
Zucker und Grieß verrühren. Eischnee unterheben. Boden einer
Springform (o 24 cm) fetten. Die Hälfte der Streusel einfallen und fest
andrücken. Zürst Äpfel dann Quark darauf verteilen. Restliche
Streusel darüber streün. Backen.
Schaltung:
170 - 190°, 1. Schiebeleiste v.u.
160 - 180°, Umluftbackofen
50 - 55 Minuten
Mit Puderzucker bestäuben.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Apfel-Streuselkuchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz