kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Apfelkuchen mit Streuseln leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Apfelkuchen mit Streuseln Kochrezept
 
 

Apfelkuchen mit Streuseln

Kochrezept für Apfelkuchen mit Streuseln zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 Kuchen



Zutaten:

200 g Mehl
1 Msp. Backpulver (evtl.)
1 Prise Salz
50 g Zucker
1 Zitrone (unbeh.), abger. Schale oder
1 Vanillezucker
125 g Butter oder Margarine
2 Eigelb oder 1 Ei
1 El. Rum
Milch oder Wasser
15 g Butter
750 g Äpfel (evtl. mehr)
100 g Mehl
70 g Zucker
1 Tl. Zimt
70 g Butter




Alle Zutaten für den Teig in ein hohes, schlankes Gefäss geben und
mit dem Handrührgerät schnell zu einem Teigkloss zusammenkneten, 30
Minuten ruhen lassen.
Für die Streusel Mehl, Zucker und Zimt mischen, zerlassene, nur
lauwarme Butter tropfenweise zugeben, mit einer Gabel leicht
untermengen, so dass kleine Klümpchen entstehen, Streuselmasse kurz
in den Kühlschrank stellen.
Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen, kurz in kaltes
Salzwasser tauchen, damit sie nicht braun werden, mit dem
Schnitzelwerk grob raspeln.
Mürbeteig ausrollen, eine Springform (26 cm) damit auslegen und
einen Rand formen. Den Teigboden mit weicher Butter bestreichen.
Geraspelte Äpfel darauf verteilen. Die Äpfel mit der Streuselmasse
bedecken, backen.
Schaltung:
170-190 ,2.Schiebeleistev.u.
160-180 , Umluftbackofen
45-55 Minuten

rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Apfelkuchen mit Streuseln Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz