kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Aprikosenkuchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Aprikosenkuchen Kochrezept
 
 

Aprikosenkuchen

Kochrezept für Aprikosenkuchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 keine Angabe vorh.



Zutaten:

500 g Mehl
1 l Milch
30 g Hefe
1 Prise Salz
60 g Butter
1 Ei
2 Tl. flüssigen Süssstoff
2 gross. Dosen Aprikosen
500 g Quark
3 Eier
3 El. Stärkepulver
Saft + Schale einer 1/2 Zitrone
3 Tl. flüssigen Süssstoff
2 El. gehobelte Mandeln




Das Mehl in eine Schüssel geben und warm stellen. Die Milch erwärmen und
die zerbröckelte Hefe in die Milch rühren. Eine Vertiefung in das Mehl
drücken; die angerührte Hefe hineingeben und zugedeckt 15 min. gehen lassen.
Dann die Butter auflösen, das Ei, das Salz und den Süssstoff zum Hefeteig
geben, gut durchschlagen und nochmals 10 Min. zugedeckt gehen lassen. In
der Zwischenzeit die Aprikosen gut abtropfen lassen. Den Quark mit allen
anderen Zutaten ausser den Mandeln gut verrühren. Den Hefeteig auf einem
Kuchenblech ausrollen, mit der Quarkmasse bestreichen und mit den
Aprikosen belegen. Die Mandeln darüberstreün und 10 Min. gehen lassen.
Bei 220GradC etwa 35-40 Min. backen.

** Von ftp-Server der Uni Frankfurt



Stichworte: ftp-Frankfurt, Kuchen, Aprikosen


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Aprikosenkuchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz