kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Aprikosenkugeln leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Aprikosenkugeln Kochrezept
 
 

Aprikosenkugeln

Kochrezept für Aprikosenkugeln zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 Keine Angabe



Zutaten:

250 g Honig
125 g Zucker
100 g Butter
1 Kart. Lebkuchengewürz
600 g Mehl
2 Tl. Backpulver
1 Sp./Schuss Salz
1 Ei
200 g getrocknete Aprikosen
Oblaten (5 cm Y)
1 Eigelb
1 El. Wasser
25 g gehackte Haselnußkerne
25 g gehackte Pistazienkerne




Honig mit Zucker, Butter und Gewürz unter Rühren erwärmen und
abkühlen lassen.
Mehl, Backpulver, Salz und Ei zur Honigmasse geben und zu einem
Knetteig verarbeiten. Teig zugedeckt über Nacht ruhen lassen.
Aprikosen fein hacken. Teig 3 mm dick ausrollen. Plätzchen von
5 cm Y ausstechen, jeweils 1 Tl. Aprikosen daraufgeben und zu Kugeln
formen. Auf Oblaten oder auf ein mit Backpapier belegtes Backblech
legen.
Eigelb mit Wasser verquirlen, Kugeln damit bestreichen und mit
Haselnüssen und Pistazien bestreün. In den vorgeheizten Backofen
setzen.
E: Mitte. T: 200 °C / 18 bis 20 Minuten.
Abgekühlt in eine Blechdose geben. Nach etwa 20 Tagen sind die
Kugeln weich.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Aprikosenkugeln Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz