kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Aprikosentarte leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Aprikosentarte Kochrezept
 
 

Aprikosentarte

Kochrezept für Aprikosentarte zum nachkochen und downloaden:


Menge: 8 Personen



Zutaten:

1 Glas Blätterteig; rund ausgewellt (Fertigprodukt) a 230 g
500 g Aprikosen
3 Eier
2 El. Brauner Zucker
1 El. Speisestärke
1 Prise Zimt
200 ml Sahne
25 g Mandelsplitter
Puderzucker




Den Blätterteig auf dem Backpapier in eine Tarteform mit 30 cm
Durchmesser legen und mit der Gabel mehrmals einstechen. Die
Aprikosen halbieren, entkernen und mit der Rundung nach oben
gleichmässig auf dem Blätterteig verteilen.

Die Tarte im auf 220GradC vorgeheizten Backofen auf der untersten
Schiene 10 Minuten vorbacken.

In der Zwischenzeit Sahne, Speisestärke, Eier, Zucker und Zimt mit
dem Schneebesen verrühren und über den vorgebackenen Kuchen geben.
Weitere 20 Minuten backen, dann die Mandelstifte auf den Kuchen
streün und kräftig mit Puderzucker überstäuben. Jetzt den Kuchen
nochmals für 10 Minuten auf die mittlere Schiene stellen. Zum
Schluss kurze Zeit den Grill anschalten, damit der Puderzucker etwas
karamellisiert. Achtung, das kann sehr schnell gehen!

Die Tarte schmeckt lauwarm am besten, kann aber auch kalt serviert
werden.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Aprikosentarte Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz