kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Badischer Zwiebelkuchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Badischer Zwiebelkuchen Kochrezept
 
 

Badischer Zwiebelkuchen

Kochrezept für Badischer Zwiebelkuchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 keine Angabe vorh.



Zutaten:

300 g Mehl
20 g Hefe
1 l lauwarme Milch
1 Tl. Salz
1 kg Zwiebeln (knapp)
100 g durchwachsenen Speck
1 l saure Sahne (knapp)
4 Eier
1 El. Kümmel
1 Prise Salz
150 g geriebenen Käse
Margarine




Das Backblech mit Margarine bestreichen.
Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung
drücken, die Hefe hineinbröckeln und mit der Milch und wenig Mehl
verrühren. Den Vorteig zugedeckt 15 Min. gehen lassen. Die Butter
zerlassen, mit dem Salz zum Vorteig geben und alles mit dem gesamten
Mehl so lange schlagen, bis der Teig Blasen wirft. Den Hefeteig
nochmals 15 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200 Grad
vorheizen. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden, den Speck würfeln und
in einer Pfanne ausbraten, die Zwiebelringe zugeben und glasig
werden lassen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und das
Backblech damit auslegen. Die Sahne mit den Eiern, dem Salz und dem
Kümmel verquirlen, Zwiebeln und Speckwürfel daruntermischen und die
Masse auf dem Teig verteilen. Den Kuchen weitere 15 min. gehen lassen,
dann auf der mittleren Schiene 45 Min. backen.

Nach Möglichkeit heiss servieren.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Badischer Zwiebelkuchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz