kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Benedictine-Kuchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Benedictine-Kuchen Kochrezept
 
 

Benedictine-Kuchen

Kochrezept für Benedictine-Kuchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

250 g Mandeln; gemahlen
250 g Feiner Zucker
4 Eier
12 Eidotter
3 El. Benedictine; (Likör) Menge nach Belieben
100 g Mehl; gesiebt
100 g Stärkemehl
Fett; für die Form
Mehl; für die Form
50 g Aprikosenmarmelade; zum Bestreichen; nach Belieben bis zur
doppelten Menge
100 g Geröstete Mandeln; gehackt
250 g Puderzucker
3 El. Heisses Wasser
50 g Pistazien oder Walnüsse zum Verzieren; nach Geschmack auch die
doppelte Menge




Aus Mandeln, Zucker, der Hälfte der ganzen Eier und den Eigelben
einen geschmeidigen Teig rühren.

Danach die restlichen Eier und den Likör hinzufügen. Das Mehl
und das Stärkemehl unter die Masse heben. Backform fetten, mit Mehl
ausstauben und 2/3 mit dem Teig füllen. Den Kuchen im vorgeheizten
Ofen bei 180 Grad je nach Grösse 20 bis 50 Minuten backen.

Sofort nach dem Backen die Kuchen aus den Formen nehmen und abkühlen
lassen. Anschliessend mit Likör beträufeln und mit
Aprikosenmarmelade bestreichen. Die Seiten mit den gerösteten
Mandeln garnieren. Obenauf den aus Puderzucker und Wasser
zubereiteten Zuckerguss streichen und mit Pistazien garnieren.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Benedictine-Kuchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz