kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Birnenkuchen I leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Birnenkuchen I Kochrezept
 
 

Birnenkuchen I

Kochrezept für Birnenkuchen I zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

200 g Mehl
1 Tl. Kakaopulver
100 g Butter od. Margarine
4 Eier (Gewichtsklasse 3)
200 g Zucker
5 mittelgrosse Birnen (ca. 1 kg)
Saft von 1 Zitrone
1 Vanilleschote
150 g Schlagsahne
2 El. Aprikosen-Konfitüre 2 El. Hagelzucker
Fett für die Form
Mehl zum Ausrollen
Klarsichtfolie




Mehl und Kakao in einer Rührschüssel. Fett, 1 Ei und 3 Esslöffel
Zucker zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes vermengen.
Anschliessend rasch mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
Teig in Folie gewickelt 1-2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Inzwischen die Birnen waschen, schälen, halbieren und das Kerngehäuse
herausschneiden. Birnenhälften mit einem spitzen Messer der Länge nach
mehrmals einschneiden. 1/4 l Wasser, ca. 50 g Zucker und Zitronensaft
aufkochen lassen, Birnen zufügen und zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten.
Birnen mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen und auskühlen
lassen.

Eine Quiche- oder Obstkuchenform (28 cm Durchmesser) leicht fetten.
Mürbeteig zu einer runden Platte dünn ausrollen und damit die Form
auslegen. Teigränder etwas hochdrücken. Boden mehrmals mit einer
Gabel einstechen. Birnen in die Form legen.

Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen.
Vanillemark, Sahne, restliche Eier und Zucker mit einem Schneebesen
verrühren. Über die Birnen giessen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd:
200 C) auf der zweiten Schiene backen. Nach ca. 35 Minuten den Kuchen
evtl. abdecken. Kuchen in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen
lassen. Aprikosen-Konfitüre in einem kleinen Topf erwärmen, durch
eine Sieb streichen und den Kuchen damit bestreichen. Den
Birnenkuchen mit Hagelzucker bestreut servieren.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Birnenkuchen I Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz