kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Budapester Schokoladenrücken leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Budapester Schokoladenrücken Kochrezept
 
 

Budapester Schokoladenrücken

Kochrezept für Budapester Schokoladenrücken zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 keine Angabe vorh.



Zutaten:

140 g Butter
150 g Zucker
100 g Blockschokolade
6 Eigelb
6 Eiweiss
50 g Mehl
50 g Biskuitbröseln
50 g gemahlene Mandeln
Butter oder Margarine zum Einfetten
Semmelbrösel zum Ausstreün
100 g Kuvertüre
50 g Mandelstifte




Butter in einer Schüssel mit 50 g Zucker schaumig rühren. Blockschokolade
in eine Schüssel bröckeln. Im warmen, nicht zu heissen Wasserbad schmelzen.
Esslöffelweise unter die Butter-Zucker-Masse ziehen. Dann einzeln die Eigelb
reinrühren.

In einer anderen Schüssel das Eiweiss zu steifen Schnee schlagen. Dabei
nach und nach den restlichen Zucker einrieseln lassen. Auch unter die
Buttermischung ziehen. Mehl mit Biskuitbröseln und Mandeln mischen. Langsam
unterheben.

Eine Rehrückenform mit Butter oder Margarine einfetten. Mit Semmelbröseln
ausstreün. Teig reinfüllen. Form in den vorgeheizten Ofen auf die untere
Schiene schieben und backen.

Form aus dem Ofen nehmen, Kuchen auf eine Platte stürzen und mit
Mandelstiften spicken.
Kuvertüre im Wasserbad auflösen. Kuchen damit überziehen.

Backzeit 55 Minuten
Elektroherd 200 Grad
Gasherd Stufe 3 oder 1/3 grosse Flamme.

rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Budapester Schokoladenrücken Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz