kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Buntes Plundergebäck mit Pfirsichen und Kirschen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Buntes Plundergebäck mit Pfirsichen und Kirschen Kochrezept
 
 

Buntes Plundergebäck mit Pfirsichen und Kirschen

Kochrezept für Buntes Plundergebäck mit Pfirsichen und Kirschen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

375 g Weizenmehl
1 Pk. Trocken-Backhefe
50 g Zucker
1 Pk. Vanillinzucker
Salz
1 Ei
50 g Butter; in Stücke geschnitten (1)
200 ml Milch; kalt
150 g Butter; kalt (2)
1 Pk. Puddingpulver Vanille
25 g Zucker
250 ml Milch
Pfirsichspalten
Kirschen
100 g Puderzucker
4 El. Pfirsichsaft




Für den Teig Mehl in eine Rührschüssel sieben und mit Hefe
sorgfältig vermischen. Zucker, Vanillinzucker, Salz, Ei, Butter (1)
und Milch hinzufügen und alles mit einem Handrührgerät mit
Knethaken zürst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5
Minuten zu einem Teig verarbeiten. 5 Minuten bei Zimmertemperatur
ruhen lassen.

Den Teig zu einem Rechteck (25 x 40 cm) ausrollen. Butter (2) in
Scheiben schneiden, die eine Hälfte der Teigplatte damit belegen,
die andere Teighälfte daraufklappen und mit der Teigrolle leicht
andrücken. Das Teigpaket mit der breiten Seite zur Tischkante legen,
wieder zu einem Rechteck (25 x 40 cm) ausrollen und von den kürzeren
Seiten her zur Mitte so zusammenklappen, dass die Teigkanten
aneinanderstossen. Den Teig nochmals von der längeren Seite her so
überschlagen, dass 4 Teiglagen entstehen. 15 Minuten in den
Kühlschrank legen.

Das Teigpaket mit der breiten Seite zur Tischkante legen, noch einmal
ausrollen und zusammenschlagen wie oben beschrieben. Den Teig
nochmals 15 Minuten kühl stellen.

Für die Füllung aus Puddingpulver, Zucker und Milch einen Pudding
zubereiten, kalt stellen und ab und zu durchrühren.

Den Teig zu einem Rechteck (48 x 18 cm) ausrollen und daraus Vierecke
(8 x 9 cm) schneiden. Auf ein Backblech legen und in die Mitte
jeweils 2 Tl von dem erkalteten Pudding geben. Mit Pfirsichspalten
und Kirschen garnieren. Die Ecken der Teigstücke einschneiden,
nochmals 15 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen und das
Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben. Bei 200-225 Grad
(Heissluft etwa 180 Grad) etwa 15 Minuten backen.

Puderzucker sieben und mit Pfirsichsaft glattrühren, so dass eine
dünnflüssige Masse entsteht. Das Gebäck sofort nach dem Backen
(auch die Mitte) damit bestreichen.




Stichworte: Backen, Gebäck, Obst, P1


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Buntes Plundergebäck mit Pfirsichen und Kirschen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz