kochrezepte
REZEPTEBUTLER
CRESPELLE DI ASPARACI E SFACCIATA INSALATA PRIMAVERA leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  CRESPELLE DI ASPARACI E SFACCIATA INSALATA PRIMAVERA Kochrezept
 
 

CRESPELLE DI ASPARACI E SFACCIATA INSALATA PRIMAVERA

Kochrezept für CRESPELLE DI ASPARACI E SFACCIATA INSALATA PRIMAVERA zum nachkochen und downloaden:


Menge: 8 Crespelle



Zutaten:

100 g Mehl
100 ml Milch
100 ml Wasser
2 Eier
1 Tl. Salz
20 g Flüssige Butter
Wenig Butter zum Backen
250 g Ricotta
400 g Spargeln
1 Eigelb
Etwas Parmesan
Etwas Butter
Wenig Salz
Wenig Pfeffer
Ilka Spiess Von den Gwörztüüfeln




1. Mehl in eine Schüssel sieben, Milch und Wasser unter Rühren
dazugiessen. Eier, Salz und Butter beifügen und alles zu einem
glatten Teig schlagen. Etwa 20 Minuten ruhen lassen.

2. Aus dem Teig in wenig Butter dünne Omeletten backen.

Für die Füllung:

1. Den Ricotta mit den gekochten Spargeln verquirlen, das Eigelb mit
Salz und Pfeffer verrühren. Die Crespelle mit der Creme füllen und
zusammenrollen. Eine Form mit Butter bestreichen und die Crespelle
mit Butter und Parmesan verfeinern. Im Ofen bei cirka 220 Grad
Celsius etwa 20-30 Minuten backen, bis die Crespelle gratiniert sind.

2. Eine Crespelle pro Person aufschneiden, auf Teller mit
Saisonsalat an italienischer Salatsauce anrichten und mit 2-3
längs halbierten und marinierten Spargeln dekorieren.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


CRESPELLE DI ASPARACI E SFACCIATA INSALATA PRIMAVERA Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz