kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Ceylon-Kuchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Ceylon-Kuchen Kochrezept
 
 

Ceylon-Kuchen

Kochrezept für Ceylon-Kuchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 keine Angabe vorh.



Zutaten:

200 g Cashewnüsse
175 g ungeschälte Mandeln
6 Eier
200 g Puderzucker
200 g Zucker
2 El. Rosenwasser
1 Tl. gemahlener Koriander
1 Prise Zimt
1 Prise Nelkenpulver
1 Prise Salz
250 g kalifornische Rosinen
1 Tl. Backpulver
250 g Puderzucker
2 El. Orangensaft
einige Tropfen Rum-Aroma
Saft und geriebene Schale einer Zitrone




1. Cashewnüsse und Mandeln im Mixer mahlen.

2. Eier trennen, Eigelb mit Zucker und 200 g Puderzucker schaumig
aufschlagen. Nüsse, Mandeln, Zitronensaft, Zitronenschale, Rosenwasser,
Zimt, Koriander und Nelkenpulver zufügen.

3. Eiweiss mit Salz zu steifen Schnee schlagen und abwechselnd mit Griess
locker und gleichmässig unter den Teig heben.

4. Zum Schluss Rosinen und Backpulver zufügen.

5. Backblech mit Backtrennpapier belegen und das offene Ende mit einem
gepfalzten Streifen Alufolie schliessen.

6. Teig auf das Blech streichen und im vorgeheizten Ofen bei 180GradC etwa
40 Minuten backen.

7. Kuchen auf dem Blech lassen und mit einer Glasur aus 250 g
Puderzucker, Orangensaft und Rum-Aroma bestreichen.

8. Kuchen nach Wunsch mit Rosinen verzieren.

9. Kuchen noch warm in Rechtecke oder Rhomben schneiden und abkühlen
lassen. Ergibt etwa 20 St.

pro Stück : 1283 Joule Rezept Nr. : 36


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Ceylon-Kuchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz