kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Dattel- und Walnuss-Meringütorte leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Dattel- und Walnuss-Meringütorte Kochrezept
 
 

Dattel- und Walnuss-Meringütorte

Kochrezept für Dattel- und Walnuss-Meringütorte zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

120 g Walnusskerne; grob gehackt
150 g Datteln; entsteint in 5 mm grosse Stücke
5 Eiweiss
1 Spur Salz
225 g Zucker
25 g Kakaopulver
450 g Puderzucker; gesiebt
90 g Butter; weich
45 g Kakaopulver
5 El. Kaffee; heiss
Puderzucker




In einer Bratpfanne die Walnüsse goldbraun rösten. Vom Feür nehmen.

Auf 2 Backpapiere je einen 24-cm-Kreis auf jedes Papier zeichnen.

Mit dem Mixer auf grösster Geschwindigkeit die Eiweisse ganz steif
schlagen. Löffelweise den Zucker einstreün und jedesmal wieder gut
schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und das Eiweiss
glänzende Spitzen bildet.

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Datteln pürieren; etwa 4 Esslöffel Meringümasse (Menge bezogen
auf 150 g Datteln) zufügen und vorsichtig aber gut mischen. Mit einem
Gummischaber das Kakaopulver, die gerösteten Walnüsse und die
Datteln-Mischung unters Eiweiss ziehen.

Die Meringümasse in jedem der Kreise ausstreichen. Die Backpapiere
auf je einen Blech setzen und auf zwei verschiedenen Höhen 15
Minuten backen. Backbleche austauschen und nochmals 15 Minuten
backen, bis die Meringümasse aussen knusprig, aber innen noch weich
ist.

Die Meringükreise vom Papier vorsichtig ablösen und auf
Kuchengittern abkühlen lassen (sie können auch gut einen Tag
aufbewahrt werden).

Inzwischen die Mokka-Buttercreme zubereiten: Puderzucker, Butter,
Kakaopulver und heissen Kaffee mit dem Mixer gut verarbeiten. Solange
schlagen, bis die Creme streichfähig wird, nach Bedarf eventüll
Kaffee zugeben.

Einen Meringü-Boden mit der flachen Seite nach oben auf eine Platte
legen: Mokkacreme bis zu 1 cm vom Rand auftragen. Den zweiten Boden
aufsetzen, flache Seite nach unten, und leicht andrücken. Zudecken
und an der Kühle die Füllung fest werden lassen.

Vor dem Servieren, Puderzucker darüber streün.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Dattel- und Walnuss-Meringütorte Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz