kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Dundee cake leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Dundee cake Kochrezept
 
 

Dundee cake

Kochrezept für Dundee cake zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 keine Angabe vorh.



Zutaten:

110 g Sultaninen-Rosinen
110 g Korinthen-Rosinen
110 g Rosinen
50 g Orangeat und Citronat, gemischt, gehackt
75 g Kandierten Kirschen, gehackt
50 g Mandeln, gemahlen
250 g Mehl
225 g Butter
1 Tl. Backpulver
225 g Zucker
3 Eier
3 El. Drambuie
3 El. Mandeln, ganz, blanchiert
und geschält, halbiert
1 Zitrone, abgeriebene Schale




(Für eine 18 cm Durchmesser Springform)

Form fetten, mit Backpapier sorgfältig auskleiden (Papier aus der Form
herausragen lassen, da der Cake beim Backen durchaus über den Formrand
steigen kann !) , Backpapier fetten. Wichtig, sonst klebt's an !

Sultaninen, Korinthen, Rosinen, Orangeat, Zitronat und kandierte Kirschen
mischen, gemahlene Mandeln zugeben und gut durchmischen: die Früchte
dürfen keine Klumpen mehr bilden !

Butter mit den Knethaken weich rühren, Zucker und Zitronenschale
zugeben, zürst mit den Knethaken weiterrühren, dann mit dem Besen
weiterschlagen, bis die Mischung cremig und luftig wird (kann durchaus 20
bis 30 Minuten brauchen: es lohnt sich aber, da dadurch der Cake luftiger
wird !).

Eier verschlagen, portionsweise zugeben, zwischen jeder Zugabe Teig mit
dem Besen sehr gut durchschlagen.

Drambuie sowie Mehl mit Backpulver portionsweise zugeben, zwischen jeder
Zugabe mit den Knethaken gut mischen.

Früchte zugeben und mit einer (starken !) Holzlöffel gut durchmischen.

In die mit Papier ausgekleideten Springform füllen. Oberfläche mit
Mandelnhälften dekorieren (z.B. sternförmig).

Im auf 160 GradC vorgewärmten Ofen während 2.5 bis 3 Stunden backen.
Während der zwei ersten Stunden, Ofen ja nicht öffnen ! Dann mit einer
metallischen Stricknadel (oder mit einem Holzstab) prüfen, ob
durchgebacken.

15 Minuten abkühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Gitter
abkühlen lassen.
Der Dundee cake gibt zwar viel Arbeit, das Ergebnis wird aber geschätzt !!
Zwischen gestern und heute, habe ich 4 Stück davon gebacken !!

Portionen: 12

* Aus: A feast of Scotland, Janet Warren,
Lomond Books, London 1993, ISBN 1-85051-112-8

rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Dundee cake Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz