kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Elsässer Geülhupf leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Elsässer Geülhupf Kochrezept
 
 

Elsässer Geülhupf

Kochrezept für Elsässer Geülhupf zum nachkochen und downloaden:


Menge: 12 Stück



Zutaten:

500 g Mehl
1 Würfel Hefe (zerbröselt)
1 l Milch, lauwarme
200 g Butter
1 Tl. Salz
75 g Zucker
1 P. Vanillezucker
4 Eier
75 g Rosinen
6 El. Kirschwasser
50 g Mandeln, geh.
Butter
Mehl
Mandeln, geschälte ganze
25 g Butter
1 El. Puderzucker




Alle Teigzutaten in die Schüssel geben und mit dem Handrührgerät mind.
5 Min. zu einem geschmeidigen Hefeteig verarbeiten. Den Backofen 5
Min. auf 50 vorheizen, ausschalten, den abgedeckten Teig 15 Min. im
Backofen aufgehen lassen. Danach kurz durchkneten und noch einmal 15
Min. im Backofen gehen lassen.

Die Rosinen im Kirschwasser einweichen.

Den Hefeteig nochmals gut durchkneten. Rosinen mit Kirschwasser und
die gehackten Mandeln darunterkneten. Eine Gugelhupfform (1 1/2 l
Inhalt) fetten, mit Mehl ausstäuben und unten mit Mandeln auslegen.
Den Teig einfallen. Gugelhupf nochmals ca. 15 Min. aufgehen lassen,
backen.

Schaltung:
170 - 190 , 1. Schiebeleiste v.u.
160 - 180 , Umluftbackofen
45 - 50 Minuten

Aus der Form stürzen, mit 25 g zerlassener Butter bepinseln. Etwas
abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Elsässer Geülhupf Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz