kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Ensaimadas (Spanische Hefeschnitten) leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Ensaimadas (Spanische Hefeschnitten) Kochrezept
 
 

Ensaimadas (Spanische Hefeschnitten)

Kochrezept für Ensaimadas (Spanische Hefeschnitten) zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

1 l Wasser
200 g Zucker
3 Eier
25 g Hefe
600 g Mehl
Salz
200 g Schmalz
Puderzucker; zum Bestäuben




Für den Teig das Wasser mit dem Zucker, den Eiern und der Hefe mit dem
Elektroquirl verschlagen. Dann das Mehl darunter wirken. Alles mit
dem Schmalz verkneten. Es soll ein sehr leichter, lockerer Hefeteig
entstehen.

Den Teig entweder zu einer langen Wurst ausrollen oder aber in ca. 12
Stücke schneiden und daraus kleinere, dünnere Würste formen.
Schneckenförmig auf gefettete Backbleche legen und dabei aufpassen,
dass zunächst zwischen den Windungen reichlich Abstand besteht, weil
sonst das Gebäck nicht gleichmässig aufgehen kann. Mit einem
Geschirrtuch abdecken und nach spanischer Manier sieben Stunden zum
Gehen beiseite stellen.

Dann die Oberfläche vorsichtig mit Wasser bepinseln. Auf der
zweitobersten Schiene im vorgeheizten Backofen bei mässiger Hitze
(Elektro 175 GradC, Gas Stufe 2 1/2) etwa 25 Minuten goldgelb backen.

Vom Blech heben und gleichmässig mit Puderzucker bestäuben.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Ensaimadas (Spanische Hefeschnitten) Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz