kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Erdbeerschnitten aus Mürbeteig leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Erdbeerschnitten aus Mürbeteig Kochrezept
 
 

Erdbeerschnitten aus Mürbeteig

Kochrezept für Erdbeerschnitten aus Mürbeteig zum nachkochen und downloaden:


Menge: 12



Zutaten:

750 g Erdbeeren
50 g Zucker; (1)
250 g Mehl
50 g Zucker; (2)
125 g Butter
1 Ei
1 Spur ; Salz
250 g Quark
120 g Zucker; (3)
1 Unbehandelte Zitrone
6 Blatt weisse Gelatine
500 g Schlagsahne
50 g Schokolade




Die Erdbeeren waschen, putzen und mit Zucker (1) mischen und
durchziehen lassen.

Mehl, Butter, Zucker (2), Ei und Salz zu einem Mürbeteig verkneten
und für ca. eine halbe Stunde kalt stellen.

Bei einem Rezept für 12 Erdbeerschnitten den Teig zu einem Rechteck
von 20 x 35 cm ausrollen, ein paar Mal mit einer Gabel einstechen und
im vorgeheizten Ofen bei 225 GradC (Gas Stufe 4) ca. 20 Minuten backen.
Abkühlen lassen.

Den Quark mit Zucker (3), abgeriebener Zitronenschale und (bei einem
Rezept von 12 Stück, sonst Menge anpassen) 4 Esslöffeln Zitronensaft
verrühren. Die Gelatine einweichen, bei schwacher Hitze auflösen und
unter den Quark rühren. Wenn die Masse anfängt, fest zu werden, die
Schlagsahne unterheben.

Die abgetropften Erdbeeren auf dem Boden verteilen, den Sahnequark
darauf verstreichen und fest werden lassen. Auf die Erdbeerschnitten
die Schokolade raspeln.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Erdbeerschnitten aus Mürbeteig Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz