kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Erdnussfrüchtebrot leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Erdnussfrüchtebrot Kochrezept
 
 

Erdnussfrüchtebrot

Kochrezept für Erdnussfrüchtebrot zum nachkochen und downloaden:






Zutaten:

150 g Rosinen; ungeschwefelt
150 g Getrocknete Aprikosen; ungeschwefelt
150 g Getrocknete Pflaumen; ohne Stein, ungeschwefelt
500 ml Birnennektar; lauwarm
1 Frischhefewürfel; a 42 g
3 El. - vom Birnennektar abnehmen
100 g Butter
250 g Honig
500 g Roggenmehl; frisch gemahlen
4 El. Kakaopulver
2 Tl. Zimt; gemahlen
2 Tl. Ingwer; gemahlen
1 Tl. Muskatblüte; gerieben
Salz
200 g Erdnusskerne
15 g Frischhefe
3 El. Milch; lauwarm (1)
150 g Weizenmehl
Salz
etwas Zucker
120 ml Milch; lauwarm (2)
15 g Butter; weich
100 g Erdnusskerne; feingemahlen
1 Eigelb; verschlagen




Für den dunklen Teig Rosinen, Aprikosen und Pflaumen mehrere Stunden
(eventüll über Nacht) in Birnennektar marinieren.
Hefe mit dem abgenommenen Birnennektar anrühren und abgedeckt etwa 20
Minuten an einem warmen Ort stehen lassen.
Die abgetropften Trockenfrüchte in Würfel schneiden. Butter
zerlassen und Honig unterrühren.
Die Honigbutter, den restlichen Birnennektar, Roggenmehl, Kakaopulver,
Zimt, Ingwer, Muskat, Salz und die gegangene Hefe zu einem Teig
verarbeiten und abgedeckt etwa 30 Minuten an einem warmen Ort gehen
lassen.
Die abgetropften Früchte und die Erdnusskerne unterheben und den Teig
mindestens 1 Stunde gehen lassen.
Für den hellen Teig Hefe zerkrümeln, mit Milch (1) verrühren und
abgedeckt etwa 15 Minuten an einem warmen Ort stehenlassen.
Die gegangene Hefe mit Weizenmehl, Salz, Zucker, Milch (2), Butter
und den gemahlenen Erdnusskernen zu einem Teig verkneten. Den Teig
etwa 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich
sichtbar vergrößert hat.
Den Teig zu einem Rechteck ausrollen. Den dunklen Teig in den hellen
Teig wickeln und mit der Schnittraute nach unten in eine gut gefettete
Kastenform setzen.
Die Form auf dem Rost in den auf etwa 180 Grad vorgeheizten Backofen
schieben und 60-80 Minuten backen. Etwa 10 Minuten vor Beendigung der
Backzeit das Früchtebrot mit verschlagenem Eigelb bestreichen.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Erdnussfrüchtebrot Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz