kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Erdnusslebkuchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Erdnusslebkuchen Kochrezept
 
 

Erdnusslebkuchen

Kochrezept für Erdnusslebkuchen zum nachkochen und downloaden:






Zutaten:

50 g Zitronat
50 g Orangeat
50 g Kandierte Kirschen
200 g Erdnusskerne
5 Eier
200 g Zucker
2 Pk. Vanillinzucker
3 g Hirschhornsalz
2 Tl. Wasser
300 g Weizenmehl
1 Tl. Lebkuchengewürz; (gehäuft)
40 Oblaten, (6 cm Durchmesser)
200 g Puderzucker; gesiebt
2 El. Rum
2 El. heißes Wasser
2 El. Erdnusskerne; gehackt




Zitronat, Orangeat und kandierte Kirschen fein würfeln. Erdnusskerne
fein mahlen. Eier cremig schlagen und dabei nach und nach Zucker und
Vanillinzucker unterschlagen. Hirschhornsalz in Wasser unter Rühren
auflösen. Mehl mit dem Hirschhornsalz, Zitronat, Orangeat, kandierten
Kirschen, gemahlenen Nüssen und Lebkuchengewürz auf die Eigelbcreme
geben und vorsichtig unterheben. Den Teig abgedeckt über Nacht an
einem kühlen Ort stehenlassen.
Am nächsten Tag den Teig auf Oblaten streichen, auf ein Backblech
setzen und in den auf etwa 180 Grad vorgeheizten Backofen schieben
und 30-35 Minuten backen.
Puderzucker mit Rum und heißem Wasser verrühren, die noch nicht ganz
abgekühlten Lebkuchen damit bestreichen, mit gehackten Erdnusskernen
bestreün und erkaltet in einer gut schließenden Dose aufbewahren.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Erdnusslebkuchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz