kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Gateau de Payerne leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Gateau de Payerne Kochrezept
 
 

Gateau de Payerne

Kochrezept für Gateau de Payerne zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 keine Angabe vorh.



Zutaten:

150 g Butter
125 g Zucker
1 Prise Salz
125 g gemahlene Haselnüsse
150 g Mehl
100 g Zucker
125 g gemahlene Haselnüsse
1 Päckchen Vanillinzucker
1 bis 2 dl Rahm




Teigzutaten rasch zu einem Teig zusammenfügen und etwa 1/4 Stunde kalt
stellen. Teig halbieren und von Hand auf zwei Blechreinpapierrondellen
(Springform 24 cm Durchmesser) gleichmässig ausdrücken (von Hand, weil der
Teig sehr "zerbrechlich" ist !!).

Die Zutaten der Füllung zu einer feuchten Masse mischen. Achtung mit
der Rahmmenge ! Die Masse darf nur leicht fliessen !

Der eine Teigboden samt Papier auf den Springformboden heben, die
Füllung so verteilen, dass ringsum ein Rand frei bleibt (Rand möglichst
schmal lassen !!), diesen mit Wasser bestreichen.

Der zweite Teigboden als Deckel daraufstürzen (etwas schwierige
Operation), Rand andrücken und die Oberfläche mehrmals einstechen.
Springformring schliessen.

Ca. 45 Minuten auf der untersten Rille, Ofen vorgeheizt auf 180 Grad.

Bei uns isst man diesen Kuchen nicht zu Kaffee, sondern zu einem
Glas herben Weisswein !!

Ein Rezept aus meiner Heimatstadt Payerne (im Kanton Vaud/Waadtland).


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Gateau de Payerne Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz