kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Gefüllte Apfel-Nusstorte leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Gefüllte Apfel-Nusstorte Kochrezept
 
 

Gefüllte Apfel-Nusstorte

Kochrezept für Gefüllte Apfel-Nusstorte zum nachkochen und downloaden:


Menge: 16



Zutaten:

4 Eier; Gew.klasse 3
100 g Zucker
1 Prise Salz
160 g Haselnüsse; grob gemahlen
1 kg Säürliche Äpfel
150 g Zucker
1 Zimtstange
2 Zitronen; Saft davon
1 Zitrone, unbehandelt; dünn abgeschälte Schale davon
1 El. Speisestärke
25 g Rosinen
3 Blatt weisse Gelatine
1 Vanilleschote
250 g Mascarpone
250 g Speisestärke, Magerstufe
4 El. Milch
350 g Schlagsahne
50 g Haselnussblättchen




1. Eier trennen. Eiweiss zu steifem Schnee schlagen. Zucker und Salz
einrieseln lassen. Eigelb nacheinander unterschlagen. Haselnüsse
unterziehen. Boden einer Springform (Durchmesser 26cm) mit Backpapier
auslegen, Schaummasse einfüllen und glattstreichen. Im vorgeheizten
Backofen
(E:175 GradC/G: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Am besten über nacht
ruhen lassen.

2. Für das Kompott 800g der Äpfel schälen, vierteln und das
Kerngehäuse entfernen. Fruchtviertel in Scheiben schneiden und mit
50g Zucker, 1/8l Wasser, Zimtstange, Saft einer Zitrone und der
Zitronenschale aufkochen. Zwei bis drei Minuten kochen. Speisestärke
mit wenig Wasser glattrühren und in das Apfelkompott rühren. Nochmals
aufkochen. Rosinen zufügen, Zimtstange und Zitronenschale entfernen.
Auskühlen lassen.

3. Gelatine einweichen. Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark
herauskratzen. Vanillemark, Mascarpone, Quark, Milch und 50g Zucker
glattrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die Creme
rühren. 10 Minuten kaltstellen.

4. Biskuit einmal waagerecht durchschneiden. Mit Apfelkompott und
Mascarponecreme füllen. Ein bis zwei Stunden kalt stellen.

5. Restliche Äpfel waschen und jeweils eine dünne Scheibe aus der
Mitte schneiden. Aus dem Rest Spalten schneiden. Restlichen
Zitronensaft und zwei Esslöffel Zucker aufkochen. Äpfel ein bis zwei
Minuten darin dünsten, abtropfen und auskühlen lassen. Sahne und
restlichen Zucker steif schlagen und die Torte mit 2/3 der Sahne
einstreichen. Rand mit Haselnussblättchen bestreün. Restliche Sahne
in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Torte mit Sahne locker
verzieren. Mit Apfelscheiben, Apfelspalten und evtl. Minze verzieren.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Gefüllte Apfel-Nusstorte Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz