kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Gefüllte Schmalfladen - Tigelle leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Gefüllte Schmalfladen - Tigelle Kochrezept
 
 

Gefüllte Schmalfladen - Tigelle

Kochrezept für Gefüllte Schmalfladen - Tigelle zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4



Zutaten:

500 g Mehl
30 g Hefe
75 g Schmalz
75 g fetter Speck
1 Rosmarinzweig
1 Knoblauchzehe
Schmalz; zum Fritieren
Salz




Mehl mit etwas Salz und der in warmen Wasser gelösten Hefe verkneten und
zu einem glatten Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und etwa eine
Stunde gehen lassen. Teig 3mm dick ausrollen und Kreise von 10cm Durchmesser
ausstechen.

Speck mit Rosmarinblättern und Knoblauch in einem Mörser zerstampfen oder
sehr fein wiegen.

Teigfladen in reichlich Schmalz ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen
lassen. Von den Fladen einen Deckel abschneiden, den unteren Teil mit
Speckpaste bestreichen und Deckel wieder aufsetzen.

Klassisch zubereitet bäckt man die Teigkreise auf mit Schmalz bestrichenen
Tonscheiben - Tigelli genannt. Die Tigelli legt man in den Kamin, so dass
der Teig in der Hitze der Kohlenglut gebacken wird.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Gefüllte Schmalfladen - Tigelle Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz