kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Genüser Maronenkuchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Genüser Maronenkuchen Kochrezept
 
 

Genüser Maronenkuchen

Kochrezept für Genüser Maronenkuchen zum nachkochen und downloaden:






Zutaten:

1 kg Maronenmehl; (erhältlich in guten italienischen Fein-
kostgeschäften - die eigene Herstellung ist sehr aufwendig)
1 Prise Salz
1 Tl. Fenchelsamen
80 g Rosinen; in etwas warmem Wasser eingeweicht
60 g Pinienkerne
1 Tl. Zimtpulver (nach Belieben)
2 El. Olivenöl
Puderzucker; zum Bestäuben




Ein Rezept ergibt 6 bis 8 Portionen.
Den Ofen auf 200?C/Gas Stufe 6 vorheizen. Das Mehl mit dem Salz und den
Fenchelsamen in eine Schüssel geben. Mit etwas lauwarmem Wasser (das
Einweichwasser der Rosinen verwenden) zu einem geschmeidigen Teig
verarbeiten. Die Rosinen, Pinienkerne und zum Schluß den Zimt dazugeben und
gründlich einarbeiten.
Eine Backform gut ausbuttern, den Teig hineinfüllen und mit Olivenöl
beträufeln. Etwa 20 Minuten im ziemlich heißen Ofen backen, bis sich eine
goldbraune Kruste bildet. Die natürliche Süsse der Maronen macht die Zugabe
von Zucker überflüssig. Sie können aber den fertigen Kuchen nach Belieben
mit Puderzucker bestreün.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Genüser Maronenkuchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz