kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Gewitter-Torte leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Gewitter-Torte Kochrezept
 
 

Gewitter-Torte

Kochrezept für Gewitter-Torte zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1 Torte



Zutaten:

5 Eier
100 g Zucker(1)
100 g Butter
125 g Mehl
1 Tl. Backpulver
100 g Mandelplättchen
200 g Zucker(2)
2 Dos. Mandarinen, kl.
2 Dos. Sahne
2 P. Sahnesteif
1 P. Vanillin Zucker




Eier trennen. Eiweiss steif schlagen (200g Zucker einrieseln lassen).
Mehl in eine Schüssel geben. In das Mehl eine Mulde drücken, die
Eigelbe hineingeben die 100g Zucker dazu und die Butter in Flöckchen
darauf, und das Backpulver dazu. Alles zu einem Mürbeteig verkneten.
Falls er etwas kleben sollte 1-2 El. Mehl dazu geben.
15min.kalt stellen. In der Zwischenzeit zwei Springformen (26cm) mit
Pergamentpapier auslegen (ergibt 2 Böden).Den Mürbeteig in 2 Hälften
teilen, und flach in die Form drücken ohne Rand. Das Eiweiss obendrauf
streichen und mit den Mandelplättchen bestreün.
Bei 180 Grad 30 min. backen.
Die Böden auf Kuchen Gittern auskühlen lassen.
Die Sahne mit 1 Pck. Vanillin Zucker, und dem Sahnesteif schlagen, dann
die Mandarinen gut abtropfen lassen, am besten noch mit Küchenpapier
den Rest Saft abtupfen, und kurz unter die geschlagene Sahne rühren.
Die Mandarinen Sahne auf einen Boden streichen, den zweiten Boden
obendrauf setzen, und schon ist die Gewitter- Torte fertig.

rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Gewitter-Torte Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz