kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Grünkohlquiche leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Grünkohlquiche Kochrezept
 
 

Grünkohlquiche

Kochrezept für Grünkohlquiche zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

150 g Weizen; fein gemahlen
100 g Hartweizen; fein gemahlen
1 El. Hefeflocken
130 g Sehr kalte Butter (1)
20 g Butter (2)
100 ml Wasser oder Molke
100 ml Wasser (2)
1100 g Grünkohl
150 g Zwiebeln
1 El. Gekörnte Gemüsebrühe
Schwarzer Pfeffer
Muskatnuss, frisch gerieben
2 Eier
100 g Sahne
80 g Appenzellerkäse, gerieben
Kokosfett und Alufolie




Das Mehl mit den Hefeflocken und 1/2 Tl. Salz mischen. Die Butter (1)
darüberraspeln. Mit den Knethaken der Küchenmaschine alles fein
verkrümeln. Das Wasser oder die Molke dazugiessen und alles zu einem
glatten Teig verkneten. 30-40 Minuten zugedeckt kühl stellen.

Inzwischen den Grünkohl mehrmals gründlich lauwarm waschen. Die
Blätter von den Rippen streifen und grob hacken. Die Zwiebeln grob
würfeln und in der Butter (2) und wenig Wasser glasig dünsten. Den
Grünkohl, die gekörnte Brühe und das Wasser (2) dazugeben. Das Gemüse
zugedeckt in 8-10 Minuten dünsten, dabei einmal umwenden. Mit Salz,
Pfeffer und Muskat würzen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. 2/3
des Teiges ausrollen und die gefettete Form damit auslegen. Dabei
einen Rand von 4 cm hochziehen. Den Teigboden mehrfach mit einer
Gabel einstechen. Ein Stück Alufolie von 87 cm Länge mehrmals längs
zu einem festen Streifen zusammenfalten. Die Folie an den Teigrand
drücken. (Der Folienrand kann viele Male verwendet werden) Den Boden
im Backofen Mitte 12 Minuten vorbacken. Den Folienrand abnehmen.

Inzwischen den restlichen Teig ausrollen und Blätter ausstechen. Für
den Guss die Eier mit Sahne, Muskat, Pfeffer und Salz verquirlen. Die
Teigblätter mit etwas Eisahne bestreichen. Das Gemüse in die
Teigkruste füllen, den Guss darüber verteilen und den Käse aufstreün.
Die Verzierungen am Rand auflegen. Die Quiche auf der 2. Schiene von
unten etwa 35 Minuten backen, bis die Oberfläche goldgelb ist.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Grünkohlquiche Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz