kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Holsteiner Pförtchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Holsteiner Pförtchen Kochrezept
 
 

Holsteiner Pförtchen

Kochrezept für Holsteiner Pförtchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 30 Stück



Zutaten:

1 l Milch
1 l Schlagsahne
5 Eier
65 g Fett
320 g Mehl
1 Prise Salz
1 Prise Kardamom
1 Prise Muskatnuß, gemahlen
1 Würfel frische Hefe (42 g)
1 El. Zucker, geh.
1 P. Vanillezucker
50 g Mandeln, gehackte
125 g Rosinen
Fett zum Ausbacken
Zucker zum Bestreün




Aus sämtlichen Zutaten rührt man einen schwer fliessenden Hefeteig.
Warm stellen und 20 Minuten gehen lassen.
Eine Förtchenpfanne ausfetten, den Teig hineingeben und beiderseits
gut bräunen. Mit Zucker betreün.
Hat man keine Pförtchenpfanne, dann mit zwei Esslöffeln Klösse
abstechen und etwa 3 Min. in heissem Biskin (175 Grad) ausbacken.
Abtropfen lassen und noch warm in Zucker wenden.
Variante:
Rosinen und Mandeln weglassen, statt dessen die Pförtchen mit
Apfelstücken oder Apfelmus oder Pflaumenmus füllen. Gut schmeckt es
auch, wenn man Apfel und Plaumenmus zu gleichen Teilen mischt und
dieses nach dem Backen der ersten Seite auf die Mitte des Teiges gibt.
Umdrehen und fertigbacken.

rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Holsteiner Pförtchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz