kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Holunder-Mascarpone-Schnitten leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Holunder-Mascarpone-Schnitten Kochrezept
 
 

Holunder-Mascarpone-Schnitten

Kochrezept für Holunder-Mascarpone-Schnitten zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4 Portionen



Zutaten:

2 Platten Blätterteig (TK, ä 45 g)
100 ml Holunderbeersaft
100 ml Apfelsaft
4 Blatt Gelatine, weiße
Wasser
200 g Mascarpone
4 El. Puderzucker
25 g Pistazienkerne, gehackte




Blätterteigplatten nach Packungsanweisung auftaün lassen.

Teigplatten zu Quadraten von je 14 x 14 cm ausrollen und diagonal
durchschneiden. Auf 2 Bleche mit Backpapier setzen und backen.

Schaltung:
180 - 200°, 2. Schiebeleiste v.u.
160 - 180°, Umluftbackofen
20 - 25 Minuten

Holunderbeer- und Apfelsaft mischen. Gelatine in kaltem Wasser
einweichen. Ausdrücken, im Topf auf 2 1/2 oder Automatik-Kochstelle 2
- 3 auflösen und unter die Saftmischung rühren. 15 Min. ins
Gefriergerät stellen. Mascarpone und 4 EL Puderzucker mit dem
Handrührgerät verrühren, unter die gelierende Saftmischung rühren.
Anschließend weitere 15 Min. sehr kalt stellen.

Gebackene Dreiecke waagerecht halbieren. Untere Hälften mit der Creme
bespritzen, obere Hälften daraufsetzen.

Das Gebäck mit 1 EL Puderzucker bestäuben und mit Pistazien bestreut
servieren.



rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Holunder-Mascarpone-Schnitten Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz