kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Hundekuchen (Grundrezept) leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Hundekuchen (Grundrezept) Kochrezept
 
 

Hundekuchen (Grundrezept)

Kochrezept für Hundekuchen (Grundrezept) zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

3 Tl. Öl
1 Tas. Wasser
1 Tas. Vollkornweizenmehl
1 Tas. Sojamehl




Zunächst Wasser und Öl vermischen, dann die zwei Mehlsorten vermischen
und in die Wasser/Öl-Mischung glatt einrühren.

Daraus einen flachen Teig ausrollen und auf dem Backblech in rechteckige
Kekse schneiden oder mit einem Glas oder einer Tasse runde Kekse
ausstechen.

Bei 150 GradC backen, bis die Hundekuchen braun sind.

Noch besser schmeckt es den Schlappohren, wenn man anstatt Wasser salzarme
Fleischbrühe nimmt oder etwas geriebenen Käse dazugibt.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Hundekuchen (Grundrezept) Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz