kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Hunsrücker Stachelbeerkuchen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Hunsrücker Stachelbeerkuchen Kochrezept
 
 

Hunsrücker Stachelbeerkuchen

Kochrezept für Hunsrücker Stachelbeerkuchen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

Mürbeteig von 250g Mehl
500 g Stachelbeeren,frisch,geputz
1 altbackenes Brötchen, Milch
150 g gem. Haselnüsse
3 Eigelb
125 g Zucker
abger. Zitronenschale
Zimt
3 Eiweiss
150 g Zucker
2 El. Semmelbrösel




Das Brötchen in kleine Würfel schneiden, mit 2-3 EL Milch
benetzen und
etwas durchziehen lassen.
Haselnüsse mahlen.
Das Eigelb mit 3-4 EL heissem Wasser, Zitronenschale, Zimt und
dem Zucker weiss-cremig rühren. Die Brötchenwürfel und die Nüsse
locker unterheben.
Eine Springform (28 cm) mit dem Mürbeteig auslegen und einen Rand
hochziehen, mit Semmelbrösel bestreün.
Die Nussmasse darauf verteilen, die Beeren auf die Masse geben
und leicht eindrücken.

Bei 210 °C ca. 1Std backen.

Das Eiweiss mit dem Zucker sehr steif schlagen.
Denn Kuchen aus dem Ofen holen und das Baiser wellenförmig auf
die Oberfläche streichen, nochmals für ca. 15 min in den Ofen
schieben.

rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Hunsrücker Stachelbeerkuchen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz