kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Husarenkrapferl I leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Husarenkrapferl I Kochrezept
 
 

Husarenkrapferl I

Kochrezept für Husarenkrapferl I zum nachkochen und downloaden:


Menge: 60



Zutaten:

200 g Butter
100 g Zucker
2 Eigelb
1 Vanillestange
1 Prise Salz
300 g Mehl
80 geriebene Haselnüsse
Puderzucker
150 g Johannisbeerkonfitüre




Die Butter mit dem Zucker, den Eigelben, dem ausgekratzten Mark der
Vanillestange und dem Salz in einer Schüssel gut vermengen. Das Mehl
darübersieben und zusammen mit den gemahlenen Haselnüssen unterkneten. Den
Teig in Folie einschlagen und 2-3 Stunden in den Kühlschrank legen. Den Teig
zu einer gleichmässig dicken, langen Rolle formen und diese in etwa 60 Stücke
schneiden. Jedes Teigstück zu einer Kugel rollen und auf das mit Backpapier
ausgelegte Backblech setzen. Den Backofen auf 200 Grad (Gas Stufe 3)
vorheizen. Mit dem Daumen oder dem Kochlöffelstiel jedes Teigstück leicht
eindrücken. Das Gebäck im heissen Backofen 15-20 Minuten backen. Auf
Kuchengittern erkalten lassen. Die Gebäckstücke mit Puderzucker besieben.
Die Konfitüre erwärmen. In die Vertiefung von jedem Gebäckstück etwas
Konfitüre geben. Die Konfitüre 1-2 Tage trocknen lassen, bevor die
Husaren-krapferln in eine Dose geschichtet werden.

Zubereitunsgzeit: 1 3/4 Stunden ohne Kühlzeit. Pro Stück ca. 283 kJ = 68
kcal.

Quelle: Ratgeber Spezial Nr. 4/1996


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Husarenkrapferl I Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz