kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Kapuzinerstrudel leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Kapuzinerstrudel Kochrezept
 
 

Kapuzinerstrudel

Kochrezept für Kapuzinerstrudel zum nachkochen und downloaden:


Menge: 12 Stück



Zutaten:

280 g Mehl, glattes
1 l Milch. knapp
25 g Germ (Hefe)
2 Feinkristallzucker
140 g Butter
1 Ei
1 Dotter
1 Prise Salz
1 l Weißwein
4 Rum
1 Prise Zimt
140 g Kristallzucker
100 g Walnüsse, feingehackte
150 g Mandelblättchen
1 Zitrone, feingeschnittene Schale von
70 g Rosinen
Ei zum bestreichen, Fett für das Backblech
Schokoladenspäne zum Bestreün




Vorbereitung:
Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen, etwas gesiebtes Mehl und den
Zucker beifügen und diesen Vorteig an einem warmen Ort eine halbe
Stunde gehen lassen. Das restliche Mehl mit der Butter abbröseln und
in der Mitte eine Mulde machen. Dotter und Ei hineingeben und mit dem
schön aufgegangenen Vorteig und einer Prise Salz zu einem glatten Teig
verarbeiten. Den Hefeteig zu einer Kugel formen und an einem nicht zu
warmen Ort eine Stunde gehen lassen.

Zubereitung:
Für die Fülle den Weißwein mit Rum, Zimt und Zucker aufkochen, sodann
Nüsse, Mandeln, Zitronenschale und Rosinen dazugeben und alles einmal
aufwallen lassen. Den Teig auf einem mit Mehl bestäubten Tuch etwa 1/2
cm-dick ausrollen, die Fülle darauf verteilen, wobei rundum ein 5cm-
breiter Rand verbleiben soll. Mit Hilfe des Strudeltuches den Teig von
beiden Längsseiten her bis zur Mitte hin einrollen und den Strudel mit
dem Teigschluß nach unten auf ein gefettetes Backblech legen, nochmals
eine halbe Stunde gehen lassen, mit versprudeltem Ei bestreichen und
im vorgeheizten
Backrohr bei 180 Grad etwa eine Stunde lang backen. Den Strudel auf
dem Backblech erkalten lassen, Portionieren und mit Schokoladenspänen
bestreut aufwarten. Für Naschkatzen kann zum Kapuzinerstrudel auch
geschlagenes Obers (Süße Sahne) mit Cognac und Vanillinzucker
verfeinert, gereicht werden.




rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Kapuzinerstrudel Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz