kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Kartoffel-Apfel-Strudel leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Kartoffel-Apfel-Strudel Kochrezept
 
 

Kartoffel-Apfel-Strudel

Kochrezept für Kartoffel-Apfel-Strudel zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

300 g Pellkartoffeln; vom Vortag
250 g Mehl
1 Pk. Backpulver
125 g Zucker
100 g Butter; zimmerwarm
1 Pk. Vanillezucker
1 Ei
750 g Äpfel
4 El. Zitronensaft
80 g Rosinen
80 g Zucker
1 El. Zimt
30 g Butter; flüssig




Kartoffeln schälen und durchs Passevite treiben. Mit dem Mehl,
Backpulver, Zucker, Butter, Vanillezucker und Ei mischen. Zu einem
festen Teig verkneten. Ist der Teig noch zu feucht, mischt man ihm
noch etwas Mehl bei. Eine Stunde kühl stellen.

Äpfel schälen, achteln, Kerngehäuse entfernen, in dünne
Scheibchen schneiden. Sogleich mit dem Zitronensaft vermengen.
Rosinen, Zucker und Zimt beifügen, mischen.

Den Teig auf einem bemehlten Tuch zu einem Rechteck von ca. 30 x 40
cm auswallen. Die Füllung darauf verteilen, dabei auf den beiden
Längsseiten einen 5 cm breiten Rand frei lassen und diesen über die
Füllung schlagen. Den Teig mit Hilfe des Tuches zu einem Strudel
aufrollen. Mit flüssiger Butter bestreichen und im 200 GradC heissen
Ofen 40 Minuten backen. Von Zeit zu Zeit mit Butter bestreichen.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Kartoffel-Apfel-Strudel Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz