kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Kartoffel-Peperoni-Quiche leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Kartoffel-Peperoni-Quiche Kochrezept
 
 

Kartoffel-Peperoni-Quiche

Kochrezept für Kartoffel-Peperoni-Quiche zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

3 Rote Peperoni; Paprika
3 Gelbe Peperoni; Paprika
1 Zwiebel
1 dl Bouillon
Salz
Pfeffer
750 g Kartoffeln
150 g Gruyere; gerieben
1 Pk. Blätterteig




Die ganzen Peperoni direkt auf den Rost in den auf 220 GradC
vorgeheizten Ofen legen. Ca. 20 Minuten rösten lassen, d.h. bis die
Haut platzt und das Gemüse grosse braunen Blasen bekommt. Aus dem
Ofen nehmen und in einen Plastic-Sack legen und gut verschliessen.
Das Gemüse darin 30 Minuten liegen lassen. Abschliessend schälen.

Die geschälten Peperoni halbieren, Kerne entfernen; Peperoni klein
würfeln. Zwiebel in heissen Öl dünsten. Peperoni-Würfel zufügen,
gut durchdünsten, mit Bouillon ablöschen und 30 Minuten zugedeckt
kochen lassen. Dann auskühlen lassen.

Die Kartoffeln in der Schale weichkochen, wenig auskühlen lassen,
schälen und in Scheibchen schneiden.

Das eingefettete Kuchenblech mit dem Teig auslegen, darauf das
Peperoni-Mus verteilen. Die Kartoffelscheibchen dachziegelartig darauf
anordnen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Käse grosszügig
bestreün.

Im auf 220 GradC vorgeheizte Ofen 40 Minuten garen. Heiss servieren.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Kartoffel-Peperoni-Quiche Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz