kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Käsekuchen wie es die Frau Lenz hat's gemacht leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Käsekuchen wie es die Frau Lenz hat's gemacht Kochrezept
 
 

Käsekuchen wie es die Frau Lenz hat's gemacht

Kochrezept für Käsekuchen wie es die Frau Lenz hat's gemacht zum nachkochen und downloaden:


Menge: 4 Personen



Zutaten:

1 kg Magerquark
6 mittelgrosse Eier
1 unbehandelte Zitrone
(Saft und geraspelte Schale)
200 g Zucker
eine Prise Salz
2 Päckchen Vanillezucker
250 g weiche Butter
100 g Weizengriess
1 Paket Backpulver
Griess und Butter zum Fetten
und Bestreün der Form




Käsekuchen für eine Springform von 26 cm Durchmesser

Quark abtropfen lassen. Eier trennen. Zitrone abraspeln und Saft
ausdrücken. Quark, Eigelb, Zitronensaft + -schale, 100 g Zucker,
Salz, Vanillezucker und Butter mit dem Rührgerät oder von Hand
cremig schlagen. Griess und Backpulver mischen. Eiweiss mit restlichem
Zucker steif schlagen. Griess und Eiweiss vorsichtig unter die
Quarkmasse mischen. Springform mit Butter fetten, mit Griess
bestreün. Alles hineinfüllen, bei 190 Grad 70-85 min backen, evtl.
oben mit Alufolie abdecken, damit die Oberfläche nicht zu dunkel
wird. Die Torte ist gar, wenn an einem hineingestochenen Zahnstocher
nichts mehr kleben bleibt.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Käsekuchen wie es die Frau Lenz hat's gemacht Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz