kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Kastanienbrot mit Rosmarin leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Kastanienbrot mit Rosmarin Kochrezept
 
 

Kastanienbrot mit Rosmarin

Kochrezept für Kastanienbrot mit Rosmarin zum nachkochen und downloaden:






Zutaten:

250 g Halbweißmehl
250 g Kastanienmehl
1 Tl. Salz
20 g Hefe
3 dl Lauwarmes Wasser
1 El. Olivenöl
1 El. Frischer Rosmarin; gehackt
1 El. Frische Rosmarinnadeln
Uz/Nestle aufgeschrieben von Rene Gagnaux




Mehle und Salz mischen. Die Hefe im Wasser auflösen und das Öl
zugeben. Die Flüssigkeit zum Mehl geben und mischen. Den Teig vom
Hand fünf Minuten kneten und dann den gehackten Rosmarin unter dem
Teig arbeiten. Eine Stunde an der Wärme aufgehen lassen.
Brote formen - ca. 2 cm dick, mit lauwarmem Wasser bepinseln und die
Rosmarinnadeln darüberstreün und festdrücken. Die Brote in den
kalten Ofen schieben und während 30 Minuten bei 200 °C backen.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Kastanienbrot mit Rosmarin Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz