kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Katzenzungen (Löffelbiskuits) leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Katzenzungen (Löffelbiskuits) Kochrezept
 
 

Katzenzungen (Löffelbiskuits)

Kochrezept für Katzenzungen (Löffelbiskuits) zum nachkochen und downloaden:


Menge: 50



Zutaten:

5 Eigelb
120 g Zucker; (1)
180 g Zucker; (2)
2 El. Heisses Wasser
5 Eiweiss
125 g Mehl
Puderzucker; zum Bestäuben




Man nennt sie Katzenzungen, weil sie so zierlich und rund geformt
sind, andere nennen sie Löffelbiskuits! Sie schmecken pur, mit
Puderzucker bestäubt, zum Kaffee, zum Eisbecher oder zu cremigen
Süssspeisen.
Eigelbe mit Zucker (1) im heissen Wasserbad dick aufschlagen. Bis die
Creme weiss und dicklich ist, daürt es etwa 3 bis 4 Minuten.
Eiweisse zu steifem Schnee schlagen, Zucker (2) einrieseln lassen.
Eigelbe, Mehl und 1/3 des Eischnees vermischen. Erst dann den
restlichen Eischnee unterheben. Die Masse in einen Spritzbeutel mit
grosser Lochtülle füllen.
Katzenzungen auf das gebutterte Blech spritzen und bei 180 GradC in 15
bis 20 Minuten backen.
Die Biskuits mit Puderzucker bestäuben.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Katzenzungen (Löffelbiskuits) Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz