kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Kirsch-Makronen-Torte leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Kirsch-Makronen-Torte Kochrezept
 
 

Kirsch-Makronen-Torte

Kochrezept für Kirsch-Makronen-Torte zum nachkochen und downloaden:


Menge: 12 Stücke



Zutaten:

200 g Mehl
100 g Butterschmalz, weiches
50 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
400 g Saürkirschen
4 Eiweiß
1 Tl. Zitronensaft
900 g Zucker
150 g Haselnüsse, gemahlene
150 g Mandeln, gemahlene
2 Haselnußblättchen




Für den Teig Mehl, Butterschmalz, Zucker, Salz und das Ei mit 1 EL Wasser verknoten. Im Kühlschrank 30
Minuten ruhen lassen, dann in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm 0) drücken, einen kleinen
Rand hochziehen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im Backofen (E-Herd: 200 Grad;
Gasherd: Stufe 3) 15 Minuten vorbacken.

Kirschen waschen, entkernen und auf dem Tortenboden verteilen. Eiweiß mit 4 EL kaltem Wasser und
Zitronensaft steif schlagen. Zucker langsam einriegeln lassen und verrühren. Nüsse vorsichtig unterheben und
die Masse auf die Kirschen- geben, glattstreichen. Haselnußblättchen darüber streün und den Kuchen im
Backofen (E-Herd: 160 Grad; Gasherd: Stufe 2) weitere 60-65 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und
auskühlen lassen.

Tip: Wenn das Fett für den Teig noch zu hart ist - in der Mikrowelle wird's in Rekordzeit weich. Für 100 g Fett,
z.B. Butterschmalz, reichen 15 Sekunden bei 600 Watt.





rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Kirsch-Makronen-Torte Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz