kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Kirschkuchen aus Quark-Öl-Teig mit Vanilleguss leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Kirschkuchen aus Quark-Öl-Teig mit Vanilleguss Kochrezept
 
 

Kirschkuchen aus Quark-Öl-Teig mit Vanilleguss

Kochrezept für Kirschkuchen aus Quark-Öl-Teig mit Vanilleguss zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

250 g Mehl
3 Tl. Backpulver; gestrichen
125 g Magerquark
4 El. Milch
4 El. Rapsöl
60 g Zucker
1 Pk. Vanillin-Zucker
1 Spur ; Salz
1 Glas Saürkirschen; a 720 ml
4 Eier
1 Zitrone; abgeriebene Schale
1 Pk. Vanillin-Zucker
500 g Vanille-Joghurt




Für den Teig:

Mehl und Backpulver mischen, in eine Rührschüssel sieben, zusammen
mit dem Quark, der Milch, dem Rapsöl, Zucker, Vanillin-Zucker und
dem Salz mit den Knethaken des Handrührers zu einem geschmeidigen
Teig verarbeiten.

Springform mit Rapsöl ausstreichen, Teig mit 2 cm hohem Rand in die
Form drücken. Abgetropfte Kirschen auf dem Teig verteilen.

Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Für den Guss:

Eier trennen. Zitronenschale, Vanillin-Zucker und Eigelb unter den
Joghurt rühren. Eiweiss steif schlagen, vorsichtig unterheben. Guss
über die Früchte geben. Das Ganze im Backofen 50 bis 60 Minuten
backen.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Kirschkuchen aus Quark-Öl-Teig mit Vanilleguss Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz