kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Kirschkuchen nach Schwäbischer Art (Mürbeteig) leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Kirschkuchen nach Schwäbischer Art (Mürbeteig) Kochrezept
 
 

Kirschkuchen nach Schwäbischer Art (Mürbeteig)

Kochrezept für Kirschkuchen nach Schwäbischer Art (Mürbeteig) zum nachkochen und downloaden:


Menge: 1



Zutaten:

180 g Mehl
80 g Zucker
100 g Fett
2 Eigelb
1 Spur Backpulver
1 Glas Saürkirschen, entsteint
2 Eigelb
2 Eiweiss
1 Tl. Mondamin
1 Pk. Süsse Sahne
2 El. (-3) Zucker




Teig

Aus den Teigzutaten einen Mürbeteig herstellen und diesen in
eine Springform geben. Mit der Gabel einige Male einstechen. Belag
UNd Guss

Nun die entsteinten Kirschen abtropfen lassen und auf den
Mürbeteigboden geben. Für den Guss die 2 Eigelb mit der Sahne,
dem Zucker und Mondamin glatt rühren. Das Eiweiss steif schlagen
und darunterziehen. Den Guss nun über die Kirschen geben und alles
im Backofen bei ca. 175-200 GradC backen, bis der Guss eine
dunklere Färbung annimmt.

29.01.1994


Erfasser:


Stichworte: Kuchen, Früchte, P1


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Kirschkuchen nach Schwäbischer Art (Mürbeteig) Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz