kochrezepte
REZEPTEBUTLER
Kleine Orangenrouladen leckere Kochrezepte downloaden

   Startseite
   Rezepte A-Z
   Rezept suchen
   Backen
   Beilagen
   Brot
   Desserts
   Eierspeisen
   Fischgerichte
   Geflügelgerichte
   Gemüsegerichte
   Getränke
   Gratins
   Grundlagen
   Kuchen
   Käse
   Marmeladen
   Nudelgerichte
   Reisgerichte
   Salate
   Saucen
   Sonstiges
   Vegetarisch
   Vorspeisen
   Links
   Impressum

  Kleine Orangenrouladen Kochrezept
 
 

Kleine Orangenrouladen

Kochrezept für Kleine Orangenrouladen zum nachkochen und downloaden:


Menge: 2



Zutaten:

2 Eigelb
40 g Zucker
1 Tl. Vanillezucker
1 Orange; abgeriebene Schale
1 El. Wasser, heiss
40 g Mehl
2 Eiweiss
1 Spur ;Salz
50 g Orangeat; fein gehackt
2 El. Grand Marnier
100 g Butter; weich
2 Eigelb
70 g Puderzucker




Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Orangenschale und Wasser zu einer
hellen, dicken Creme aufschlagen. Mehl dazusieben. Eiweiss und Salz
steifschlagen und beifügen. Alles sorgfältig mit einem Gummischaber
unterziehen. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech sehr
dünn ausstreichen. Sofort im vorgeheizten Ofen bei 180 GradC auf der
zweituntersten Rille ca. 5 Minuten goldgelb backen.

Ein Küchentuch mit Zucker bestreün. Das heisse Biskuit
daraufstürzen und Backpapier entfernen. Biscuit sofort mitsamt
Küchentuch satt aufrollen und auskühlen lassen.

Orangeat mit Grand Marnier marinieren. Butter schaumig rühren. Dann
ein Eigelb nach dem anderen beifügen. Puderzucker dazusieben und
Orangeat beifügen. Kühl stellen.

Biscuit entrollen und der Länge nach halbieren. Jede Platte mit
Füllung bestreichen und erneut aufrollen. Kühl stellen.

Vor dem Servieren in längliche Stücke schneiden.

Gekühlt 1 bis 2 Tage haltbar.


rezepte_bewertung - Bewertung: 3 von 5 Mützen -


Kleine Orangenrouladen Optionen:

Rezept drucken Rezept per E-Mail Übersicht



 
     
Kochrezepte, Rezepte, Backrezepte, Weihnachtsrezepte  Küchen | Sitemap | Impressum / Datenschutz